Rattlesnake-Quilt 3

Und hier nun das verspochene Bild vom fertigen Top:

Wie gut, dass heute die Sonne so toll scheint und ich ihn im Garten ausbreiten konnte.

Der einfarbig schwarze Rand macht sich richtig gut – vielen Dank an Silvia für diese Denkhilfe. Die kleinen rote Ecken ergaben sich, weil die schwarzen dünnen Streifen zu kurz waren und ich dachte, wenn ich eh schon noch eine Naht ansetzen muss, dann soll man die doch auch richtig sehen. Macht das ganze vielleicht noch einen Ticken interessanter.

Nun muss ich aber erstmal die liegengebliebene (Bügel-)Wäsche angehen, bevor es ans Heften und Quilten geht. Ich habe mich fürs Handquilten entschieden. Zum einen weil ich es bei einer Decke als angenehm empfinde. Zum anderen aber auch, da meine Maschine im Moment häufig spinnt und der Faden reißt. Und das möchte ich bei den Quiltnähten dann doch nicht.

5 Gedanken zu „Rattlesnake-Quilt 3“

  1. mein gott, ist der umwerfend schön! applaus!
    der ist richtig gut gelungen. wenn ich einmal ein wenig luft habe, muss ich den unbedingt auch nähen. wobei ich immer noch schwanke, zwischen rattle snake und indian orange peel.
    meine stoffe dazu liegen ja schon fertig da…
    lg silvia

  2. jetzt wo er so daliegt, kam mir spontan die idee, nur das zick-zack bei den zähnen zu quilten. dann kämen die zähne so richtig plastisch raus?? *spontanlautgedacht*
    lg silvia

  3. Hi Silvia,

    heute Mittag beim Heften habe ich die Kinder dann noch mal gefragt. Beide waren auch der Meinung die Diamanten zu quilten. Die ersten beiden habe ich auch schon und es gefällt mir richtig gut.

    Bei den Zähnen waren wir uns dann nicht sicher welche genau, so dass ein System zu erkennen ist und es auch nicht zu viele werden. Da kamen wir dann zum Schluss, dass es keine Zahn-Zacken werden.

    Michael hat das Buch von Karen Stone entdeckt und sich einen Quilt ausgesucht. Dreimal darfst Du raten welchen.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.