Wer soll denn das alles kaufen?

Da ich seit einigen Morgen recht fleißig am Nähen bin und nebenbei der Radio läuft, bekomme ich sogar mal das ein oder andere mit.

Was mir extrem auffällt ist, dass am Sonntag wohl jedes Einkaufszentrum, jeder Möbelmarkt und die ein oder andere Stadt im Umkreis „Verkaufsoffenen Sonntag“ hat. Ich frage mich dabei nur, wo sollen denn die ganzen Leute herkommen, die dort dann einkaufen gehen sollen. Irgendwie muss man sich doch für das ein oder andere entscheiden – und mehr Geld hat ja auch keiner zur Verfügung.

Da bleibe ich doch lieber gleich zu Hause und erfreue mich an den Dingen, die ich die letzte Woche schon gekauft habe *hüstel* und vergnüge mich an meiner Näma.

Für ganz Neugierige …

… sind hier mal die ersten beiden Viererblöcke des Rattlesnake-Quilts:

Ich hatte ja größte Bedenken, dass sich das ganze total verzieht, weil die einzelnen Blöcke irgendwie krumm und schief aussehen. Silvia hat mir aber Mut gemacht, dass sich das schon geben wird.

Mit einigem Ziehen und Anpassen haut es aber ganz annehmbar hin. Wichtig ist ja erstmal, dass die Kreissegmente passen und auch gerade bei den schwarz-weißen Rändern, dass der Übergang in der Mitte sitzt. Der Rest muss sich dann einfach ergeben – ich glaub ganz fest dran *zwinker*.