EPP – Die Qual der Wahl

Heute klingelte der freundliche Herr der gelben Post und brachte mir dies:

Tja, und Frau kann es ja nicht lassen. Trotz diverser begonnener Projekte habe ich mich spontan für ein „kleines“ Projekt entschieden:

Tischsets – eigentlich recht überschaubar. Aber, wäre da nicht die Tatsache, dass ich davon gleich 8 Stück brauche. Da werden dann aus 56 Hexas pro Set auf einmal 448 Hexas für das gesamte Projekt. Und das nur, weil Tochterkind sich beschwert hat, dass es von den anderen selbstgenähten Sets nur 4 Stück gibt und man die ja gar nicht verwenden kann wenn Besuch da ist. Da hat sie nicht ganz unrecht, daher habe ich mal ein wenig mehr Stoff rausgesucht und fange dann mal an mit dem Zuschneiden:

Mal sehen, wie viele unterschiedliche Stoffe ich in dieser Farbrichtung zusammen bekomme. Auf jeden Fall sollen in jedem Set gleich viele von jeder Farbe vertreten sein, auch wenn die Zusammensetzung dann unterschiedlich ist.

2 Gedanken zu „EPP – Die Qual der Wahl“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.