Das MugRug-Fieber greift um sich

Silvia schrieb neulich schon darüber, dass sie einem neuen Virus verfallen ist. In der Yahoo-Gruppe Patchwork-leicht-gemacht läuft noch bis zum 14.11. die Anmeldefrist für ein MugRugHug und Angela hat schon gleich mal vorgelegt und sich an einigen MugRugs oder auf deutsch auch Tassenuntersetzer geübt.

Ich finde die Auswahl, die Angela da geschaffen hat einfach klasse. Auch hier kann man ganz viele tolle MugRugs bestaunen.

Ich für meinen Teil bin ja auch schon davon infinziert, werde aber erst ganz brav noch das Top – oder zumindest mal die letzten vier fehlenden Blöcke für Christophs Quilt nähen. Das Zusammenfügen muss dann wohl bis nächste Woche warten, da ich am WE mal wieder auf einem Ju-Jutsu-Lehrgang bin. Es steht die Lizenzverlängerung an, da darf Frau nicht fehlen.

Ein Gedanke zu „Das MugRug-Fieber greift um sich“

  1. hallo Claudia, ja da hab ich meinen creativen Tag gehabt, Aber jetzt muss ich noch vor Weihnachten eine Decke aus Polsterstoff und eine Sofahusse nähen. Na, ja dass macht mir nicht soviel Spass , aber ich da da zugesagt und da muss ich eben durch. Liebe Grüsse Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.