Stulpen und Pulswärmer

Und damit keiner denkt, dass ich das Stricken total vernachlässige habe ich über die Ferienzeit noch ein paar Stulpen und Pulswärmer für die Tochter einer Trainingskollegin gestrickt.

Gewünscht waren Farben in Pink – Türkis – Lila, die ich so nicht in meinen Beständen hatte.  Also habe ich kurzer Hand einen pinkigen Knäuel und einen türkislastigen Knäuel der gleichen Designserie spiralförmig verstrickt. Und nun finde ich, es sind richtig tolle Monsterteile geworden, da der Rapport in dieser Serie doch recht lang ist. Heute Abend werde ich das Set übergeben und bin mal gespannt auf die Reaktion.

Civil War BoW # 2 – North Star

Und da ich gerade so schön dabei war, habe ich mir heute noch schnell zwischendurch die Zeit genommen, den zweiten Block zu nähen.

Diesmal sind die Farben etwas kräftiger, aber auch aus der besagten Jelly-Roll. Der in USA bestellte Stoff braucht noch ein paar Tage, bis er geliefert wird. Das Mittelquadrat sieht hier etwas verfälscht aus von der Farbe her. In Wirklichkeit entspricht es dem mittleren Farbton der beigen Blüten ganz genau. Auch wieder aus den unifarbenen Beständen.

Ich für mich habe übrigens festgestellt, dass es mir besser gefällt, wenn in den Blöcken auch unifarbene Stoffe drin vorkommen. Dies beruhigt das ganze doch unheimlich. Gerade wenn ich mir auf der Anleitungsseite manche der gezeigten Blöcke so anschaue, so erscheinen die mir viel zu unruhig. Aber vielleicht gibt sich das ja noch am Ende des Quilts.

Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie es am kommenden Wochenende weitergeht *freu*.

Civil War BoW # 1 – Catch me if you can

So inzwischen haben wir doch ein wenig Tageslicht und ich habe den ersten Block von gestern Abend fotografieren können.

Nach einigem Hin und Her habe ich es dann doch noch geschafft diesen mit der Maschine zu nähen und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich war überrascht, wie gut doch die Stoffe der Jelly-Roll, die ich schon zu beginn des vergangenen Jahres bestellt und in den Farben für das geplante Projekt doch nicht so passend fand, nun mit dem unifarbenen Stoff, den ich im Herbst bei Komolka erstanden hatte, harmonisieren. Besonders, da mir dieses dunkel Rot unheimlich gut gefällt.