«

»

Feb 06

Nähen – Hüllen für Kühlpacks

Für die Kinder- und Jugend- Ju-Jutsu-Abteilung unseres Vereins haben wir uns eine Tragetasche mit Erste-Hilfe-Ausrüstung geleistet, die heute früh geliefert wurde.

Damit gerade auf Lehrgängen, zu denen wir mit unseren Kids recht häufig fahren, dann auch jeder weiß welches unsere Tasche ist, habe ich gleich einen unserer Vereinsaufnäher appliziert. Was war ich froh, dass ich erst vor Kurzem den Nadelzieher gekauft hatte. Bei dem dicken Aufnäher und der stabilen Tasche war dieser sehr von Vorteil. Ebenso wie meine Quiltnadeln.

Kühlpacks und auch Tape, Dinge die bei uns recht häufig im Einsatz sind, befinden sich natürlich standartmäßig nicht in solch einer Tasche. Also heißt es nachrüsten. Und da man ja Kühlpacks nicht ohne Hülle verwenden sollte, war der Griff in die Stoffkiste naheliegend.

Fix einen passenden Streifen abgeschnitten und in Rechtecke zerteilt, die ich schnell mir der Overlock versäubert habe.

Das Kettenähen der offenen Seiten und der Bodennaht ging recht flott von der Hand, …

…, so dass ich dann nur noch den oberen Rand eingeschlagen, gebügelt und angenäht habe. Und schon sind 5 neue Schutzhüllen für Kühlpacks fertig.

Eine davon wandert in meine private Trainingstasche, der Rest ist schon in der neuen Erste-Hilfe-Tasche verstaut.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>