Jul 21

Lavender Queen

Fertig – und das in für mich rekordverdächtiger Zeit von gerade mal 8 Tagen.

Und das, obwohl ich ja noch fleißig am Spinnen bin bei der Tour de Fleece.

Aber nachdem ich diese Wolle in den ersten Tagen der Tour gesponnen hatte, wollte ich nicht mehr aufs Anstricken warten. Und dann macht es irgendwie süchtig und frau muss einfach weiter stricken.

Diesmal habe ich mich sogar an ein eigenes Design gewagt. Klar inspiriert durch andere Muster, aber ist das nicht immer so. Es sollte leicht und luftig sein und von beiden Seiten zu verwenden. Daher sind die Räume zwischen den Lochreihen abwechselnd in rechts und links gestrickt. Jetzt darf es auch mal wieder kühler werden – aber noch nicht so bald – damit ich meine Lavender Queen auch austragen kann.

Leider schaffe ich es immer noch nicht, die Farben richtig rüber zu bekommen, Ich natura sieht man die feinen Unterschiede der noch viel besser. Das Tuch hat übrigens eine Kantenlänge von 208 cm und ist in der Mitte 48 cm tief und wiegt federleichte 120g.

1 Kommentar

  1. Dein Tuch ist so toll geworden! Die Farben und das Muster gefallen mir sehr gut und die Größe ist echt klasse!!!

    liebe Grüße, Maria

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.