Jul 17

Tour de Fleece 2013 – Tag 18

Aber am gestrigen 18. Tag der Tour habe ich wieder kräftig in die Pedale getreten und zusätzlich noch einiges im Garten richten können. Jetzt kann ich von meiner Terrasse meinen Blick über den schon angelegten Garten schweifen lassen und mir überlegen, was aus der dahinter liegenden Wildniss werden soll.

Aber zurück zum Spinnen. Der Kammzug Adoptivwolle in „Bordeaux“ ist fertig gesponnen und ruht nun auf der Spule, bis ich den naturfarbenen Nachschub geliefert bekomme, damit ich dann späater damit zwirnen kann.

Und wie immer finde ich es unheimlich schwierig, die Farben einzufangen.

Aber vielleicht gelingt mir das mit dem nächsten Strang besser, den ich gestern Abend noch unbedingt anspinnen musste

Ein Kammzug aus Wolle und Nylon (70/30) von Kirsten in der Farbe Rosenfee dunkel. Den Strang habe ich längs geteilt – nicht ganz das gleiche Gewicht dabei rausbekomme – und hoffe nun, dass die Farben nachher beim Spinnen einigermaßen erhalten bleiben. Da die Farbabschnitte aber sehr lang sind sollte das ganz gut klappen. Auf jeden Fall gibt es wenn es fertig ist Socken für Tochterkind.

TdF-2013-Statistik: – Tag 18 gesponnen = 63g – gesamt gesponnen = 532g

 

1 Ping

  1. […] mich heute nach ran halte, dann kann ich bis zum Ende der diesjährigen Tour vielleicht noch mit der Bordeaux-Adoptivwolle […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.