Jan 21

Fair Isle KAL – die Vorbereitungen

In Vorbereitung auf den ansteckenden Virus von Silvia und die Reduzierung von Wollbeständen habe ich mir zwei neue Bücher gegönnt.

„Book of Fair Isle Knitting“ und „Charts for Color Knitting“ von Alice Starmore, zusammen fast 350 Seiten voller Muster, Ideen und technischen Anleitungen. Schön daran ist, dass es eben keine Bücher mit Anleitungen zu fertigen Modellen sind – bis auf ein paar wenige Seiten im „Book of Fair Isle Knitting“ – sondern man sich eher durch die Farben und Muster inspirieren lassen kann zu eigenen Kreationen. Das wiederum macht es einfacher tatsächlich auch Wollbestände zu verwendenden und nicht gleich neues Kaufen zu müssen.

Ich gebe aber ehrlich zu, ich habe doch noch was bestellt, denn schließlich brauche ich zu den gemusterten Knäulen ja noch etwas ruhiges unifarbenes. Und damit das nicht wieder zu eintönig wird, habe ich drei unterschiedliche Grautöne geordert, die ich mir gut zu dem Schwarz-Weiß-Rot-Grau meiner vorhanden Knäul vorstellen kann.

Nun heißt es Bücher studieren und Maschenproben stricken.

PS: An der Patchdecke fehlen noch 36 Quadrate. Für was ein doofer Schnupfen doch gut ist.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.