Heute … waren wir im Wald unterwegs

Eigentlich nicht nur heute, sondern jeden Morgen. Aber heute hatte ich mal den Foto dabei.

Und eigentlich ist das auch noch nicht richtig der Wald, sondern der Weg zwischen den Obstwiesen und dem See. Erst danach beginnt der eigentliche Wald.

Mit von der Partie, bzw. Anlass für meine morgendlichen Waldspaziergänge ist natürlich Skyla – unser Kooikerhondje.

Hier bei einer ihrer liebsten Beschäftigungen – das morgendliche „Zeitunglesen“. Obwohl wir den Weg schon relativ oft gehen, so findet sie jedes Mal wieder etwas Neues, das erschnüffelt werden muss.

Da das Laub relativ rasch von Grün auf Gelb gefärbt hat und nun schon das Meiste die Waldwege bedeckt, habe ich ein paar anderen Motive gesucht. Einige wenige Farbtupfen und ganz viel Moos, das ist es, was ich Euch heute zeigen möchte.

2 Gedanken zu „Heute … waren wir im Wald unterwegs“

  1. Hallo Silvia,

    ja, inzwischen ist Skyla schon 8 Monate alt und ich denke mal von der Größe her nahezu ausgewachsen. Im Moment entwickelt sich das Fell noch sehr stark. Da müssen die Haare noch deutlich länger werden.

    Ich bin froh, dass es nun ein wenig kühler ist und der Herbst auch die passenden Temperaturen hat. Ich genieße das jeden Morgen.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.