Am Sonntag ….

…. haben wir endlich Lisas Geburtstag aus dem Sommer nachgefeiert. Da mein Kind immer Geburtstage mit Programm liebt haben wir diesmal zu einem Kreativnachmittag eingeladen.

Aufgrund der Diskussion in den letzten Wochen in den Patchwork- und Quiltlisten bezüglich der Herzkissenaktionen für Brustkrebspatientinnen kamen wir auf die Idee Kissen in Herzform zu nähen. Aber nicht nur einfach so zwei Lagen Stoff zusammen, sondern die Mädels sollten die Vorderseite mit Applikationen gestalten. Als Vorlage habe ich dieses Kissen schon im Vorfeld genäht:

Zu Beginn waren die Mädels ja ein wenig erschlagen und sprachlos ob der Aufgabe, aber dann fingen sie so richtig Feuer und waren mit Eifer dabei. Hier mal das kreative Chaos während der Kuchenpause:

Bis zum Abholen am Sonntagabend waren dann 5 Kissen fertig geworden:

Bei den letzten 3 musste ich noch die Vorder- und Rückseiten aneinander nähen. Aber dann waren die Papa-Taxis schon da. Daher habe ich das dann und auch das Stopfen und Schließen der Wendenaht gestern noch erledigt, so dass nun alle 8 Herzkissen fertig gestellt sind:

Puh, das wäre geschafft!

Also auf diverse Nachfragen hin von Lisa haben alle bestätigt, dass es richtig Spaß gemacht hat und nun kann auch inzwischen jede ihr Kissen als Ergebnis dieses kreativen Nachmittags in Händen halten. Lisa hat die letzten beiden Kissen heute früh noch mit in die Schule genommen.

Fazit des Nachmittags: Schön, kreativ, chaotisch, anstrengend – gerne mal wieder, aber nicht gleich im nächsten Jahr *grins*.

Ach ja, und so ganz nebenbei sind die ersten 4 Kissen für die Herzkissenaktion fertig geworden. 2 weitere sind schon die Hüllen genäht, nur zum Stopfen hat die Zeit dann nicht mehr gereicht. Aber das wird dann mein nächstes Projekt sein.

2 Gedanken zu „Am Sonntag ….“

  1. schön habt ihr das gemacht, das war eine ganz „herzige“ veranstaltung mit den mädels. nachträglich dem geburtstagskind auch von mir noch alles gute! eine meiner enkelinnen ist auch 14! schönes alter.
    grüßli
    ingrid

  2. Eine tolle Idee, schönes Ambiente bei Euch, da haben die Mädels sicher noch mehr mitgenommen, als die Herzkissen!Viel Erfolg bei der Klinik wünsch ich Euch!
    Susanne Vasel aus Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.