Railfence-Quilt an Ort und Stelle

Und wie versprochen nun ein Bild von meinem Railfence-Quilt an seinem Bestimmungsort dem Gästebett:

Und solche Schönheiten gibt es im Garten zu sehen:

4 Gedanken zu „Railfence-Quilt an Ort und Stelle&8220;

  1. Wow… der Quilt sieht echt genial aus, besser geht nicht.
    Und viel Glück beim Mähen. Autan druff, ihr scheucht sicher Millionen Stechviecher auf!

    Schönen Urlaub noch!

    LG Corinna

  2. ich freue mich, schon am samstag alles in natura bestaunen zu dürfen! *freu*
    der garten ist noch ziemlich „original“ –
    hoffentlich habt ihr keine schlangen da, wir hatten heuer schon 5 (!) im garten – da krieg ich echt einen auszucker!
    lg silvia

  3. Danke Mädels, Euer Lob tut gut.

    @Corinna – Die Gelsen (die Schnaken hier) kommen erst mit der Dämmerung raus. Tagsüber ist man da ziemlich sicher vor, aber wehe Du hast am Abend ein Fenster ohne Fliegengitter auf.

    @Silvia – „Original“ ist ein Ausdruck den werd ich mir merken. Heuer ist die Terrasse dran und danach dann die Wildnis. Im nächsten Sommer sieht das dann schon viel gepflegter aus – hoffe ich.

    @Birgid – Danke, das finde ich auch. Bin mal gespannt, was mein Mann heute Abend dann sagt. Er war die ganze Zeit der Meinung, dass die Farben nicht passen, da zu wenig von der Wandfarbe im Quilt ist.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.