Fotoshooting mit Lisa am See

Zur Abkühlung waren wir heute am Nachmittag am See um eine Runde zu schwimmen. Im Vergleich zu vorgestern ist der See schon um einiges wärmer geworden. Am Freitag sollte man tunlichst die Beine nicht zum Grund bewegen, da dort doch recht kalte Strömungen waren. Heute dagegen war es einheitlich von der Temperatur her, aber schon noch frisch.

Und während Lisa und ich dann auf der Wiese trockneten sind diese Bilder entstanden:

Manchmal kann Lisa ja schon ein wenig albern sein – das darf sie ja auch – aber sie hat ein absolut huttaugliches Gesicht. Den Hut hatte übrigens die Oma aus Australien zu Weihnachten geschickt.