Wenn eine eine Reise tut …

… dann bringt sie manchmal auch neue Musik mit.

Wer mich kennt weiß, dass bei uns schottisch-irischer Folk-Rock zu hören ist. Tja und bei meiner Schottlandstipvisite vor ein paar Tagen habe ich eine CD einer mir unbekannten Band gekauft. Sehr zum Erstaunen meiner Mitreisenden, die es nicht verstehen konnten, dass ich Musik ohne sie vorher zu hören und Whisky ohne vorher zu testen kaufe.

Macht aber nix, denn beides war ein Erfolg. Den Whisky kann ich Euch leider (oder besser zum Glück) nicht zum Probieren anbieten, aber einen Link zur Band Skerryvore gibt es schon. Und Reinhören in die CD geht auch.

Und dann fand ich doch noch im Netz einen Radiosender nur mit keltischer Musik. Die gibt es 24 Stunden lang bei Schottenradio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.