Auszeit

Diese Woche hat es die ganze Familie erwischt.

Montag schon blieb Sohnemann total erkältet von der Schule zu Hause. Tochterkind nahm zwar zweimal Anlauf, kam aber immer früher zurück. Wir Großen haben am Dienstag Abend noch brav unser Anfängertraining im Ju-Jutsu gegeben, nur um dann gestern früh entsprechend auch auf der Nase zu liegen.

Daraus ergab sich dann ein Sammeltermin beim Arzt, Großpackungen an Hustensaft und sonstigen hilfreichen Mitteln und eine Verordnung über Ruhe für die ganze Woche.

Also von uns ist diese Woche nichts zu erwarten.

4 Gedanken zu „Auszeit&8220;

  1. hallo claudia, ich wünsche dir alles gute. schön, wieder deinen kommentar zu lesen – also geht es wieder bergauf, ja?
    liebe grüße
    silvia

  2. Dank Euch für die lieben Kommentare.

    Ja, uns gibt es wieder. Zumindest der GöGa ist seit gestern wieder Arbeiten. Die Kids haben noch über Fasching schulfrei. Da wird immer vor- / nachgearbeitet für alle die, die vor lauter feiern eh nicht kommen würden. Und für alle anderen heißt es einfach 2 freie Tage.

    Daher fängt der Morgen etwas später an, was auch mir zugute kommt. Ist doch der Husten recht hartnäckig und hat sich noch nicht ganz vertreiben lassen.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.