Sendungsverfolgung …

… ist ja ganz nett.

Aber wenn man Freitag Nachmittag dem Götterboten etwas anvertraut und das dann im Paketshop erst am Montag abgeholt wird, dann ist es ja kein Wunder, dass Päckchen dort länger unterwegs sind. Na immerhin hat es den Weg schon mal von Hanau nach Frankfurt geschafft.

Mal sehen, wo es nun noch überall langreist.

Ein Gedanke zu „Sendungsverfolgung …

  1. Ojemine, schon wieder H….!
    Das Freitag-Montag Problem kenn ich auch nur zu gut! Toll wenn es einem niemand sagt im Shop!

    Übrigens: ICH war bisher totaler Befürworter dieses Unternehmens (Götterbote) – streite allerdings seit WOCHEN wg einer Beschädigung herum
    :-(( Ich hab das Paket ordnungsgemäß aufgegeben, und es kamm ganz zerstört beim Empfänger an. WAS ich da jetzt so erlebt hab, kann man sich nicht vorstellen…
    Prompt kam von denen dass ich angeblich NICHT ordnungsgemäß verpackt hätte, weil die Packung beschädigt ankam!!! HAFTUNG ABGELEHNT! Wegen 40 läppischer Euronen! Dabei sah die Sendung aus, als wäre der Bote mit dem Auto drübergerattert *grmmmmmmmmmmmmpf*

    Jetzt will es die Empfängerin der Rechtsschutz geben, weil was da behauptet wird, geht auf keine Kuhhaut! Ständige Verdrehungen und falsche Behauptungen, bis dahin dass der ORDNUNGSGEMÄSSE Empfang quittiert worden wäre, obwohl niemand da war und der Bote es einfach abstellte vor dem Haus …

    Aber ich werde auch weiterhin mit H….. versenden, weil ich schlichtweg KEINE ALTERNATIVE hab. Und das wissen die auch ganz genau 🙁

    Lg Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.