Tagesbilder 2013

Ganz aktuell haben wir eben im Garten den nächtichen Ruhestörer gesichtet. Habe ich mich doch schon seit ein paar Tagen über die nächtlichen Geräusche auf unserer Terrasse gewundert. Nun weiß ich, woher diese kommen:

2 Gedanken zu „Tagesbilder 2013“

  1. Toll, dass Du ihn vor die Linse bekommen hast!
    Bei uns im Garten wohnt eine Mutter mit 3 Jungen, die ich meist nach 21.00 Uhr erst beobachten kann, da ist es zum fotografieren schon zu duster.

    Liebe Grüße, Maria

  2. Ja, ist am hellichten Tage am Rande der Rasenfläche entlang gelaufen – und unser Hund fand ihn überhaupt nicht interessant. Sonst wäre es bestimmt nicht zu dem Bild gekommen.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.