Apr 23

Lange nichts geschrieben, …

… aber immer noch da.

Irgendwie ist im Moment der Wurm drin, was das Handarbeiten angeht. Trainingsmäßig bin ich im Moment fast jeden Tag/Abend auf der Matte unterwegs – und damit fehlt mir die Zeit für andere Hobbys – und auch beruflich hat sich einiges getan, so dass im mir meine Zeit einfach besser einteilen muss, bzw. im Moment einige Abstriche machen muss.

Lange Rede kurzer Sinn, zum Stricken bin ich auch über Ostern nicht allzuviel gekommen – immerhin 12 Runden am FI-Pullover und 2 Piratensocken – aber die Nähmaschine ruht im Moment. Dafür war gestern Bastelnachmittag, denn große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Dieses Jahr steht nun auch Lisas Konfirmation nach 1,5 Jahren Vorbereitung an. Gestern war Vorstellungsgottesdienst in der Kirche, festliche Kleidung ist gekauft, der Tisch bestellt, das Essen ausgesucht, lediglich die schriftlichen Einladungen fehlten noch. Das war dann unsere Aufgabe für den gestrigen Nachmittag. Hier nun das Ergebnis:

Lisa wollte die Karten gerne selbst gestalten/basteln, was zwar etwas mehr Zeit kostet ich aber positiv finde. Einfach in die Drogerie gehen und mit Bild drucken lassen, das kann ja inzwischen jeder.

Lisa hat sämtliche Einzelteile ausgeschnitten, ich war dann für das ordnungsgemäße Zusammenfügen zuständig. Da unser aktueller Drucker den dicken Karton leider nicht so gut verträgt – und nur geschmiert hat – gab es in Abänderung des Planes nun noch einen grünen Einleger auf der Innenseite mit dem eigentlichen Text. Drucker sind auch nicht mehr das, was sie früher mal waren. Der alte Tintenstrahldrucker hat sämtliche Karten einwandfrei bedruckt. Tja, man lernt eben nie aus. Dafür druckt der LaserJet hervoragende Bilder.

Und nun macht sich der Strauß an Einladungen auf den Weg und wir hoffen, dass alle Zeit für die Feier haben.

1 Kommentar

  1. schön, dass ihr noch lebt!
    bei mir ist im moment auch nicht viel, lauter kleine sachen, nix großes.
    der FI ruht seit genau… dem 1.4.
    da werde ich wohl beim nächsten „treffen“ auch nix neues zeigen können. da ich andere wollstärke habe als die anleitung, muss ich erst noch rechnen wg dem steek für das armloch. und dazu möchte ich ruhe und zeit nehmen, damit das dann auch sicher funzt. und davon hab ich im moment eben wenig.
    lg silvia

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.