Mein erster fertiger Quilt …

… ist zwar nicht sehr groß, kam aber richtig gut an.

Gefertigt habe ich ihn für meine Mama um damit die helle Couch vor den Verfärbungen durch die Jeans meiner Kinder zu schützen.

Er hätte zwar einen Ticken größer sein können, aber dass sich das beim Quilten dann doch ein wenig zusammenzieht und die Maße dann nicht mehr so passen war mir nicht bewusst. Aber egal, Mama gefällt er und ich bin um eine Erfahrung reicher. Die rötlich-braunen Stoffe hat Lisa ausgesucht – und ich muss feststellen, die passen perfekt zur restliche Deko.

Das Muster ist in Anlehnung an die Modern Quilts entstanden, die es bei Elizabeth Hartman zu sehen gibt. Ich finde diese Art von modernen Mustern und Farbspielen einfach toll.