Tuchfieber

Irgendwie habe ich mich vom Tuchfieber infizieren lassen. Darum sind meine nächsten beiden Urlaubsgestricke auch Tücher geworden.

Das erste ist meine Ishbel aus einer Hot-Socks-Rainbow. Leider hat ein Knäul nicht ganz für das Tuch gereicht, so dass ich für die letzten 6 Reihen noch mal nachkaufen musste. Aber ich habe schon eine Abnehmerin für den Rest gefunden, so dass es einen Sinn machte.

Photobucket

Photobucket

Und da mir die Machart mit dem glatt gestrickten Anfang und der Lochmusterbordüre so gut gefallen hat, habe ich mich gleich noch an einem eigenen Tuchentwurf versucht. Maßgabe war hier für mich, dass das Muster jederzeit beendet werden kann um dann, wenn der 100g-Knäul Sockenwolle dem Ende zu geht dieses Tuch beenden zu können. Für den Anfang ist es ein recht einfaches Zackenmuster, aber deshalb nicht weniger schön – finde ich zumindest.

Photobucket

Photobucket

Verbraucht habe ich hierfür 100g Schoeller & Stahl Sockenwolle der Serie Candy Color in Farbe 1113.

6 Gedanken zu „Tuchfieber&8220;

  1. Hallo, dein selbstentworfenes Tuch gefällt mir total gut….das Zackenmuster sieht klasse aus….würdest du mir das Muster verraten??:-) ich finds nämlich zum Nachstricken schön:-)…liebe Grüsse, Caren

  2. Toll sieht das aus, dein Tuchfieber. Schön, dass du wieder mehr handarbeitest. das erste oben in blau, das sieht so wunderschön flufflig aus!
    lg silvia

  3. Hallo Caren,

    gerne verrate ich Dir das Muster, nur muss ich erst mal zu Papier bringen. Da gab es nur eine kurze Skizze, ansonsten hab ich drauf los gestrickt. Also, es dauert noch einen kleinen Moment.

    Gruß, Claudia

  4. Hi Silvia,

    das blaue ist ein Dochtgarn, das auch recht fluffig aufbauscht. Eigentlich zum Sockenstricken gedacht, aber dazu fand ich es viel zu schade. Drum wurde ein Tuch draus.

    Ich bin selbst erstaunt, wie viele Großteile ich im Urlaub geschafft habe. Dafür sind es aber auch nur 1,5 Paar Socken geworden:-))

    Gruß, Claudia

  5. Hallo Claudia,

    die Tücher sind beide wunder-wunderschön geworden!

    Magst du mir verraten, welche Hot-Socks-Raibow du hier verstrickt hast und wo gibt es die Anleitung für Ishbel???

    Hot-Socks-Rainbow bekomme ich demnächst und mir schwebt ebenfalls vor, diese tolle Sockenwolle mit den langen Farbverläufen nicht in Schuhen verschwinden zu lassen.

    Auf die Anleitung für deinen Eigenentwurf müssen wir wohl noch etwas warten…

    Viele bewundernde Grüße
    Karin

  6. Hallo Karin,

    für die Ishbel habe ich HotSocks-Rainbow Nr. 1 verstrickt. Und die Anleitung bekommst Du bei Ravelry: http://www.ravelry.com/patterns/library/ishbel

    Ich sehe schon, sobald meine Schwiegermama wieder weg ist, werde ich mich gedanklich sofort auf die Anleitung zu meinem Tuch stürzen. Im Moment werde ich da zu viel unterbrochen.

    Gruß, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.