Bei Patchdecke fällt mir dann ein, …

…, dass ich schon lange keinen Zwischenstand mehr gezeigt habe. Darum mal ein aktuelles Bild hier:

Begonnen habe ich damit im Herbst 2007 meine vorhandenen Sockenwollreste sinnvoll zu verstricken. Ergänzt habe ich das ganze dann mit einem schwarzen Faden, so dass es nicht zu bunt und schreiend wird.

Wenn ich mich nun nicht verzählt habe, sollte die fertige Decke 277 Patchteile haben. Gestrickt sind inzwischen 225, sprich es stehen noch 59 aus. Also besteht Hoffnung, dass ich das bis Herbst diesen Jahres fertig bekomme und ich dann somit 4 Jahre daran gestrickt habe. Nicht immer, aber halt so zwischendurch mal, bevor die Reste zu viel wurden.

Wie viele Socken ich in der selben Zeit gestrickt habe rechne ich jetzt lieber nicht aus. Denn ohne Socken auch keine Reste, logisch ,oder?

2 Gedanken zu „Bei Patchdecke fällt mir dann ein, …&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.