Gestern flatterte mir ein Vöglein ins Haus

Gestern bekam ich Post. Ein großer Umschlag mit weichem Inhalt. Heraus purzelte dieses nette Vögelchen,

das gleich an meinem Blumenfenster Einzug gehalten hat.

Und mit dabei im Umschlag waren noch ein paar Stoffreste, damit es ein schönes weiches Nest war und die Reise von Bianca zu mir nicht so hart.

Vielen Dank Bianca für die nette Überraschung. Die Stöffchen werde ich sicherlich in einem der nächsten Frühchenquilts verarbeiten. Zu den Leuchttürmen keimt da schon eine Idee in meinem Kopf :-))

Bilder gibt es dann irgendwann hier zu sehen, wenn es er fertig ist.

2 Gedanken zu „Gestern flatterte mir ein Vöglein ins Haus&8220;

  1. Hallo Claudia

    uj, jetzt bin ich stolz – mein Frühlingshuhn in Deinem Blog! Das freut mich!
    Ich bin gespannt, wie Deine neusten Projekte aussehen!

    Viele Grüße aus dem Süden
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.