Kategorienarchiv: Taschen

Aug 27

Utensilienmappe …

… für Stifte und Skizzenbuch sind diesmal bei mir fertig geworden. Wie immer kommen manche Tage einfach fürchterlich schnell und viel zu überraschend. So auch der 18. Geburtstag von Sohnemanns Freundin. Ich verstehe das immer nicht *schüttelmitdemkopf* Naja, auf jeden Fall habe ich am Samstag Nachmittag mit einer einfachen Streifenhülle begonnen und während der Anfertigung …

Weiter lesen »

Sep 25

Gestern war ….

…. Taschennähkurs bei Machemer in Aschaffenburg mit Jutta Hellbach. Es war das erste Mal, dass ich einen Patchwork-/Nähkurs besucht habe. Bisher habe ich nur nach schriftlichen Anleitungen oder eben aufgrund guter Tipps gearbeitet und dabei sicherlich auch den ein oder anderen vermeidbaren Fehler gemacht. Daher war es umso interessanter mal mit professioneller Anleitung zu Arbeiten. …

Weiter lesen »

Aug 11

Der Alltag hat uns wieder ….

…. und für viel Kreativität habe ich im Moment keine Zeit. Aber einige Morsbags musste ich doch mal wieder nähen. Weiter 4 sind entstanden aus dem Bettwäsche vom Schweden – nun ist sie aufgebraucht. Aber pst, ich habe mir neulich noch mal Nachschub geholt, weil ich die so witzig finde. Mit diesen 4 MorsBags bin …

Weiter lesen »

Apr 03

Sandra und die Streifentasche

Gestern Abend nach dem Kinderlehrgang waren wir dann bei Sandra auf der Geburtstagsfeier geladen und die Streifentasche kam an die Frau. Ich würde sagen „So sehen strahlende Geburtstagskinder aus“ und die Tasche ist richtig gut angekommen. Sandra hat sich gefreut, dass ich mich dran erinnert habe, dass ihr Christophs Quilt in Schwar-Weiß-Rot so gut gefallen …

Weiter lesen »

Mrz 31

Streifentasche

Auf der Suche nach einem nicht so aufwendig zu nähenden Geburtstagsgeschenk bin ich über die Tasche „Meeresbrise“ aus dem neuen Lena-Special-Heft Patchwork-Taschen gestolpert und habe gleich gestern Stoff dafür besorgt. Und ja Renate – falls Du das hier liest – ich bin wieder mal bei Schwarz-Weiß-Rot gelandet 🙂 Die Streifen werden direkt, wie beim Nähen …

Weiter lesen »

Mrz 21

Schön verrückt geht weiter

Stoff genug gibt die Bettwäsche aus dem schwedischen Kaufhaus ja her. Und die erste Tasche bin ich doch gleich an meine Mama losgeworden, die übrigens die Idee klasse findet, darin Geschenke zu verpacken und somit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Also habe ich gestern noch eine Sonderschicht eingelegt und noch einig genäht. …

Weiter lesen »

Mrz 19

Schön verrückt, oder …?

Da habe ich nicht genug Stoff für Morsbags und bringe mir doch vom Schweden um die Ecke eine günstige Bettwäsche mit. Nur um sie zu zerschneiden und einer neuen Verwendung zuzuführen. Die anderen vier sind schon bis auf eine weg gegeben – und einen gewissen Vorrat wollte ich doch haben. Aber noch ist genug von …

Weiter lesen »

Mrz 13

Stoff statt Plastik – oder auch „Morsbag“

Neu ist die Idee ja nicht, wenn man mal an den Slogan „Jute statt Plastik“ aus den 80ern denkt. Jedoch neu aufgegriffen und in Stoff umgesetzt. Mehr zur Aktion „Morsbag“ kann man dirket hier nachlesen. Auch die Nähanleitung ist dort zu finden. Anstoß für mich war an diesem WE ein Beitrag von Roswitha, obwohl ich …

Weiter lesen »

Feb 05

Wir verschenken etwas Selbstgemachts

So klang das gestern früh. In der Übersetzung heißt das dann, Mama macht etwas selbst, Tochter verschenkt das ganze dann selbst. Man nennt das wohl auch Arbeitsteilung. Na, auf jeden Fall habe ich gestern Früh im Internet gestöbert, in verschiedenen Heften geblättert und dann doch alles dem Zufall überlassen. Die Farben waren mir klar: die …

Weiter lesen »

Jan 11

Nachlese 3 – Taschenpräsent

Und noch einen Nachtrag bin ich Euch schuldig. Die Bilder zum Mustersockenwichteln hatte ich Euch ja schon gezeigt. Die waren auf dem PC, den ich im Urlaub dabei hatte. Was jedoch auch noch dazu gehört, ich aber noch nicht fotografiert hatte, war das Präsent, das ich von Birgid fürs Organisieren bekam. Im zweiten Sockenwichteln, an …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge