Mai 15

Spinnen – Das erste Garn in diesem Jahr

Irgendwo zwischendurch habe ich es dann doch auch ans Spinnrad geschafft und den ersten Strang in diesem Jahr fertig bekommen.

Angefangen hat es mit dem zuckenden Bestellfinger (das Garn kennt Ihr schon vom großen Bild):

Zwei Stränge mit ähnlichen Farben aber unterschiedlich langen Farbverläufen sahen dann auf den Spulen so aus:

Hier ein Bild vom Gezwirnten – noch auf dem Rad:

Und hier nun fertig gezwirnt, gewaschen und getrocknet als Strang gewickelt:

Ein Strang mit 200 g Garn bei einer Lauflänge von ca. 300m/100g. Und fragt mich bitte nicht, welche Wolle das ist, ich habe den Zettel verschlampert *schäm*.

Mal sehen, was daraus wird. Ein längliches Schaltuch, das könnte ich mir gut daraus vorstellen.

2 Kommentare

  1. hej Claudia,
    das ist ein tolles Garn geworden und ich könnte mir daraus auch ein schönes Tuch vorstellen 🙂
    lg Heike

  2. Deine ‚Wollergebnisse‘ sind super und das Spinnen geht Dir sicherlich flott von der Hand. Ich bin neugierig, was Du daraus machen wirst.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.