Nähen – Quilt „Celestrial Dream“

Ich habe gerade bemerkt, dass ich Euch noch die Bilder vom fertigen Tochterkindquilt schuldig bin. Ist er doch schon seit einer Woche fertig und in Gebrauch. Wurde aber auch Zeit, nachdem ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich die ersten Nähte schon im Sommer 2011 genäht habe. Irgendwie blieb er nach dem Mittelteil liegen und erst im Jahr drauf – wieder im Sommerurlaub – habe ich den Rand mit den vielen Quadraten und die restlichen beiden Ränder ans Top genäht.

Und dann begann das Quilten. Und da ich diesmal ziemlich viel an den Einzelmotiven gequiltet habe und der breite Rand ja auch noch ein Muster brauchte hat sich das alles ein wenig hingezogen. Aber zu guter Letzt – es ist vollbracht. Und er gefällt uns allen richtig gut, aber schaut selbst.

Bei den Einzelmotiven habe ich Konturen der Bilder gequiltet, die großen Sterne umrandet und in die verbliebenen Ecken noch Sterne gesetzt, die auch im lila Rand vorkommen:

Im Schachbrett sind die blauen Quadrate gequiltet und eben die vieeeelen Sterne im lila Rand. Und irgendwie hat sich das alles ganz schön gezogen.

Aber nun ist er fertig, Tochtekind ist glücklich, dass er so schön kuschelig ist (die Rückseite ist aus Flanell) ich bin glücklich, dass ich mich nun ohne schlechtes Gewissen anderen Projekten widmen darf, denn – „nach dem Quilt ist vor dem Quilt“.

4 Gedanken zu „Nähen – Quilt „Celestrial Dream““

  1. Hallo Claudia, das Gesamtwerk sieht ganz klasse aus. Das Quilten ist dir ja wieder schön gleichmäßig gelungen, aber das war ja in Töpchin schon so. Lb. Gruß Beate

  2. ein toller Qilt!
    Die Mittelblöcke der Sterne sind fertiger Stoff?
    saupper, möchte gleich loslegen…
    Liebe Grüße
    Heidrun aus Schwerin

    1. Hallo Heidrun,

      ja die Mittelteile sind schon fertig. Das war ein Panel mit – ich glaube – 12 Motiven. Ich habe noch welche übrig, wo ich zumindest noch 1-2 Kissen von nähen möchte. Muss nur erst mal noch die Reste der andern Stoffe sichten.

      Gruß, Claudia

  3. Der ist ein Traum geworden, wenn auch diese Stoffe nicht meine Kragenweite sind, so ist das Ergebnis total toll gearbeitet und sehr harmonisch.
    Toller Quilt fürs Kind! Gratuliere!
    Lg Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.