Stricken – Sockenwolleresteverwertung

Seit bestimmt zwei Jahren stricke ich Socken nur noch aus handgefärbter  Sockenwolle und sammele die Reste der Knäule. Für die Obdachlosenmützen finde ich sie oft zu bunt und eigentlich auch zu teuer, so dass meine Sammelbox langsam überläuft. Also werde ich dieses Jahr mal verstärkt „Restesocken“ stricken.

Den Anfang machen die „Wabensocken“. Ich sah ein Bild bei Ravely, aber die freie Anleitung lies sich irgendwie nicht runterladen, also habe ich mir das Muster jetzt selbst zusammen gereimt. Und ich muss sagen, der Anfang gefällt mir schon mal recht gut.