Wolleinkäufe (Teil 1)

Heute war ich mit Sohnemann in der Stadt. Er beim Kieferorthopäden (endlich die feste Spange raus und lose angepasst) und ich dachte schaust mal schnell bei den örtlichen Wolldealern vorbei.

Na, wie soll es anders sein, bin ich auch fündig geworden:

09-02-10 Wolleinkäufe

Die Opal in den kräftigen Farben hat mich schon auf der Straße angelacht – und das trotz des besch… Wetters. Daraus werden eindeutig Socken für mich!

Den anderen Opal-Knäul brauche ich für eine Bestellung. Ich meine ich hätte ja auch in den Beständen wühlen können, aber so macht es mehr Spaß nach gedeckten Farben zu suchen.

Und die kleinen sind 6-fach-Wolle, damit ich endlich mal die Bestände etwas auffrische um für den nächsten Markt auch dickere Socken anbieten zu können. Das was ich zur Zeit da habe ist mir für Kinderfüße fast zu dunkel.

Teil 2 der Wolleinkäufe folgt, sobald das Paket von Martina hier ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.