Neuzugang

… der anderen Art.

Darf ich vorstellen:      SUNNY

Photobucket

Eine etwa 1 Jahr alte Zwerg-Kaschmir-Widder-Dame. Sie ist vor ca. 2 Wochen aus dem Tierheim bei uns eingezogen.  Ist sie nicht süß??

Wer uns kennt weiß, dass sich in unserem Garten schon vier Zwergkanninchen tummeln und wird sich nun wundern warum wir noch eines dazu holen. Vier sind doch eh schon reichlich. Der Grund ist nur einfach, dass unser Teddy von den anderen gejagt, neudeutsch würde es wohl gemobbt heißen, wurde und im Herbst eine Verletzung am Auge davon getragen hat, die ihn nun auf einer Seite hat erblinden lassen. Seit Herbst nun saß er getrennt von den anderen im Stall, da ich zum Winter hin kein Kanninchen holen konnte, das es nicht gewohnt ist draußen zu leben. Nun haben wir es endlich umgesetzt, einen neuen größeren Stall mit Freilauf geholt und mal im Tierheim angerufen.

Photobucket

Die ersten paar Tage haben sich die zwei noch aneinander gewöhnen müssen, doch inzwischen hängen sie zusammen, wie das bei Kanninchen eben normal ist. Wobei Sunny sich die ersten Tage das Fell ausgerissen hat, alles Stroh und Heu zusammen getragen hat und ein Nest gebaut hat. Das fand ich schon sehr verdächtig. Aber toi, toi, toi, bisher hat sich da noch nichts Zusätzliches im Stall gezeigt. Und wenn die ersten vier Wochen bei uns rum sind kann ich auch sicher sein, dass sich da nichts tun wird, denn unsere Böcke sind alle kastriert.